Body Tuning (EMS- Training mit Wickel)

EMS Training mit Wickel

EMS- Training mit der Fat Burn Slimwickel

Die Besonderheit des EMS- Trainings mit der Fat Burn Slim Wickel-Methode ist, dass mit einer hohen Fettverbrennung  gerechnet werden kann. Übergewicht lässt sich damit effektiv reduzieren. Es werden vor allem Lipide (wasserunlösliche Naturstoffe) abgebaut, welche im normalen Fettstoffwechsel nicht abgebaut werden können. Körperfett ist nur ein Teil der Lipide und zählt zu den Depotfetten. Im Gegensatz zur normalen Fettverbrennung, werden die wasserunlöslichen Naturstoffe zur raschen Energieumsetzung herangezogen und die Haut wird unter Abgabe von Energie wieder straff. Der Körper wird mit dieser EMS- Trainingsmethode in die Situation versetzt, Energien in viel höherem Masse und dies in kürzester Zeit verbrauchen zu müssen. Die Einzigartigkeit bei diesem Training mit Fat Burn Wickeln liegt in einem kalt-warm-kalt Effekt. Der Körper wird dadurch veranlasst instinktiv Speicherenergien anzuzapfen, da ihm  eine Notsituation “vorsimuliert” wird.

EMS- Training mit der Straffungswickel

Die Trainingsmethode mit Straffungswickeln lässt sich vor allem zur Bekämpfung von schlaffem Gewebe und überschüssiger Haut einsetzen. Diese Methode ist also vor allem speziell nach schneller Gewichtsabnahme oder in Folge Alterungserscheinungen der Haut für die Straffung der Haut und ihres Gewebes geeignet und zu empfehlen. Erscheinungsbilder, etwa zu finden an der Innenseite der Oberschenkel, im Kniebereich, sowie bei “Kringeln” und  bei Bauchfältchen lassen sich damit effektiv bekämpfen. Der Straffungswickel mit EMS- Training ist auch besonders geeignet bei Dehnungsstreifen, Schwangerschaftsstreifen oder einer Bauchschürze. Das Gewebe wird gestärkt, gestrafft und regeneriert. Selbst das schlaff gewordene Gewebe im Bereich der Oberarme oder am Gesäss lässt sich im Erscheinungsbild durch dieses Training immens verbessern.

EMS- Training mit der Steinölwickel

Geeignet ist das EMS- Training mit Steinölwickel bei Stauung des Lymphflusses, Hämatomen, Venenproblemen und Neigung zu Schwellungen. Die Methode wirkt zuerst kühlend, dann erwärmend. Die durch dieses Traings erzeugte Entschlackung und Entgiftung ist die stärkste in ihrer Art.  Der Effekt des Steinöls in Kombination mit EMS- Training ist in seiner Wirkung als stark entsäuernd und entgiftend in aller Welt bekannt.